Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Mitmachen und gewinnen
Home » Sprechstunde » Hund » Mein Kaninchen hat Ohrenprobleme – was tun?
Sprechstunde

Mein Kaninchen hat Ohrenprobleme – was tun?

Frage von andrea in , , , , am Mittwoch, 17. August 2011

Ich habe seit kurzem ein Kaninchen und seit ein paar Tagen schüttelt es andauernd den Kopf und juckt sich. Danach verhält es sich zwar normal, aber es ist doch auffällig, meine ich. Kann das eine Ohrenzentzündung sein?

Fragen zum gleichen Thema finden: Ohr

1
Antwort
Antwort von Sabine am Freitag, 19. August 2011
Ist schon möglich. wenn mein Hund wirklich reglemäßig oder sehr oft seinen Kopf schüttelt, dann schau ich immer in die Ohren, ob ich vielleicht auch mehr Ohrenschmalz sehe der auch oft riecht. Und das ist dann oft zumindest der Beginn einer Entzündung im Ohr. Schau doch mal nach und mach die Ohren mal sauber, soll man ja eh zwischendurch mal machen. Wenn sich dein Kaninchen dann immernoch so verhält würd ich auf jeden Fall zum Tierarzt gehen. LG
Diskussionen Fragen und Antworten, die Sie auch interessieren könnten
1 Antworten
2 Antworten

Bluterguss am Ohr oder Blutohr?

Frage von mellyB Kategorien: Stichwörter: Blut, Ohr

Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

© chalabala / Fotolia.comAnzeige

Mitmachen & GewinnenNeu Mitmachen und gewinnen
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin

Anzeige