Sprechstunde

Mein Hund hat Durchfall und verweigert das Futter – Was kann helfen?

Frage von Sascha in am Freitag, 6. April 2012

Mein 11 Monate alter Goldenretriver / Schäferhundrüde hat seit gestern mittag Durchfall und verweigert die Nahrungsaufnahme. Erbrochen hat er nicht, aber er schläft viel,was für den Racker eher untypisch ist, da er sonst recht mobil ist.
Können Sie mir vieleicht weiter helfen?

Fragen zum gleichen Thema finden: Diarrhö Diarrhoe Durchfall Infektion Kot Verdauungsstörung Vergiftung

1
Antwort
Antwort von Redaktion Tiermedizinportal am Dienstag, 10. April 2012
Hallo Sascha, vor allem junge Hunde sind häufig von Durchfall betroffen. Dies kann viele Ursachen haben, zum Beispiel eine Nahrungsmittel-Unverträglichkeit oder einen Parasitenbefall. Müdigkeit und Abgeschlagenheit können dann die Folge sein. Es ist ratsam einen Tierarzt aufzusuchen, denn dieser kann durch eine gründliche Untersuchung die genaue Ursache feststellen. Bis dahin solltest Du darauf achten, dass Dein Hund genügend frisches Wasser zu sich nimmt, da er durch den Durchfall viel Flüssigkeit verliert. Gute Besserung für Dein Tier!
Diskussionen Fragen und Antworten, die Sie auch interessieren könnten
0 Antworten

hund

Frage von ladycharlet Kategorien: Stichwörter: Durchfall

2 Antworten
Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

Bildergalerien
Bildergalerien

Ultraschall bei der Katze
zur Galerie »

Bildergalerien

Fluoreszein-Test beim Hund
zur Galerie »

Bildergalerien

Giftpflanzen im Garten
zur Galerie »

Bildergalerien

Giftige Zimmerpflanzen
zur Galerie »

Bildergalerien

Aquatraining beim Hund
zur Galerie »

Bildergalerien

Kaninchen beim Tierarzt
zur Galerie »

Bildergalerien

Endoskopie beim Hund
zur Galerie »

Tierkrankheiten