Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Mitmachen und gewinnen
Home » Sprechstunde » Pferd » Kann Strahlfäule wirklich so plötzlich auftreten?
Sprechstunde

Kann Strahlfäule wirklich so plötzlich auftreten?

Frage von rocco_09 in am Sonntag, 6. November 2011

Ich habe einen Appaloosa namens Rocco. Heute beim Huf auskratzen habe ich einen starken Fäulnisgeruch bemerkt. Der Hufschmied ist morgen sowieso bei uns im Stall und kann sich Rocco mal ansehen. Kann Strahlfäule wirklich so plötzlich auftreten? Ich kann mir das nicht erklären….

Fragen zum gleichen Thema finden: Bakterien Huf Strahlung

1
Antwort
Antwort von haflinger am Samstag, 12. November 2011
Vielleicht schaust Du mal, ob Du im Strahl kleine Ritzen entdeckst, die mit einer schmierigen, weißlichen oder auch grauen Flüssigkeit gefüllt sind. Klar, der Hufschmied kann sich das Pferd ansehen, er dürfte sofort erkennen, ob es Strahlfäule ist. Aber ich denke Du solltest schon auch den Tierarzt anrufen, der kann Rocco dann entsprechend behandeln. Außerdem kann es ja auch eine andere Krankheit sein, die behandelt werden muss. Da würd ich lieber auf Nummer sicher gehen!
Diskussionen Fragen und Antworten, die Sie auch interessieren könnten
1 Antworten
Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

© chalabala / Fotolia.comAnzeige

Mitmachen & GewinnenNeu Mitmachen und gewinnen
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin

Anzeige