Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Mitmachen und gewinnen
Home » Sprechstunde » Pferd » Ist Räude beim Pferd auf den Menschen übertragbar?
Sprechstunde

Ist Räude beim Pferd auf den Menschen übertragbar?

Frage von Gast in am Montag, 5. September 2011

Eine Freundin von mir meinte, das Räude beim Pferd ansteckend für Menschen ist. Weiß jemand, ob das richtig ist?

Fragen zum gleichen Thema finden: Juckreiz Milben Parasiten

2
Antworten
Antwort von Frank_42 am Montag, 5. September 2011
Es gibt glaube ich nur bestimmte Arten von Räude, die auf den Menschen übergehen. Welche das genau sind, weiß ich allerdings nicht. Aber für Pferde ist Räude auf jeden Fall immer ansteckend!
Antwort von mia am Sonntag, 15. April 2012
Ich habe Gehört das die Räude nicht ansteckend für Menschen ist ich bbin 11 und habe ein eigenes Pferd .! Aber auf dem Gestüt wo es steht hat ein pferd auch die räude! Und mein pferd beckommt auch schon anzeichen davon !:(
Antwort von Pony1972 am Freitag, 25. Januar 2013
Räude bzw. die Milben können tatsächlich auf den Menschen übergehen. Das ist die sog. "Pseudokrätze". Da es aber wirtsspezifische Milben sind, halten sie sich nicht lange am Menschen und vermehren sich auf der Menschenhaut auch nicht. Normalerweise sollte deshalb eine Erkrankung beim Menschen sehr schnell wieder abheilen.
Diskussionen Fragen und Antworten, die Sie auch interessieren könnten
Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

© chalabala / Fotolia.comAnzeige

Mitmachen & GewinnenNeu Mitmachen und gewinnen
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin

Anzeige