Anzeige

Anzeige

Zum Portal für Tiermedizinische Fachangestellte TFA-Portal.de Zum Portal für Tierärzte und Tiermedizin-Studenten

Anzeige


Home » Sprechstunde » Hund » Ist Epilepsie beim Hund heilbar?
Sprechstunde

Ist Epilepsie beim Hund heilbar?

Frage von andrea in am Donnerstag, 18. August 2011

Ich habe gerade den Artikel gelesen und das ist ja wirklich schlimm wenn ein Hund Epilepsie hat.  Wird der Hund bei Epilepsie denn wieder ganz gesund?? Ist das komplett heilbar?

Fragen zum gleichen Thema finden: Entzündung Epilepsie Gehirn Krämpfe Nervenzellen

2
Antworten
Antwort von harald_54 am Freitag, 19. August 2011
Also bei unserem Hund meinte der Tierarzt, die Krankheit sei vererbt. Bei Labradoren kommt das wohl häufiger vor. Wenigstens wurde es bei unserem Hund frühzeitig erkannt, dadurch kann die Therapie besser anschlagen.
Antwort von Lena_2007 am Freitag, 19. August 2011
Ja, das ist bei dem Hund meiner Schwester genauso. Sie hat einen Golden Retriever. Seit seinem ersten Krampfanfall bekommt er Medikamente vom Tierarzt. Damit geht es ihm aber wesentlich besser uind man merkt gar nicht, dass er an Epilepsie leidet.
Diskussionen Fragen und Antworten, die Sie auch interessieren könnten
3 Antworten
2 Antworten
Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

Aktuelle Umfrage
Empfinden Sie die Tierarztkosten als zu hoch?
  • Ja 82%, 262 votes
    262 votes 82%
    262 votes - 82% von allen Abstimmungen
  • Nein 18%, 58 votes
    58 votes 18%
    58 votes - 18% von allen Abstimmungen
Abstimmungen insgesamt: 320
Freitag, 15. September 2017
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren
Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin

Anzeige