Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Mitmachen und gewinnen
Home » Sprechstunde » Hund » Hund wegen Prostata-Vergrößerung kastrieren?
Sprechstunde

Hund wegen Prostata-Vergrößerung kastrieren?

Frage von AnneLeine in am Dienstag, 11. Oktober 2011

Hallo,

also so  wie ich das verstanden habe, hat der Hund bei einer Prostata Vergrößerung meistens keine Schmerzen. Warum sollte ich denn dann meinen Hund kastrieren lassen?

Das ist mir irgendwie noch nicht ganz klar geworden.

Danke schön für eure Antworten

Fragen zum gleichen Thema finden: Zysten

2
Antworten
Antwort von williwuff am Dienstag, 11. Oktober 2011
Hi Anneleine, selbst wenn dein Hund keine Schmerzen verspürt kann es aber sein, dass dein Hund Schwierigkeiten beim Koten bekommt, wenn die Prostata vergrößert ist. Außerdem können sich zysten an der Prostata bilden. Das kann dann doch zum Problem werden.
Antwort von Gast am Dienstag, 11. Oktober 2011
Ich glaube, es gibt auch Medikamente, die die Prostata verkleinern können. Allerdings helfen die wohl nur vorübergehend. Schöne Grüße Momo
Diskussionen Fragen und Antworten, die Sie auch interessieren könnten
2 Antworten
Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

© chalabala / Fotolia.comAnzeige

Mitmachen & GewinnenNeu Mitmachen und gewinnen
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin

Anzeige