Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Mitmachen und gewinnen
Home » Sprechstunde » Hund » Hund verliert viele Haare – Anzeichen für eine Schilddrüsenunterfunktion?
Sprechstunde

Hund verliert viele Haare – Anzeichen für eine Schilddrüsenunterfunktion?

Frage von AnneLeine in am Freitag, 7. Oktober 2011

Ich machen mir solche Sorgen. Mein Hund hat in letzter Zeit viele Haare verloren und ist ungewöhnlich müde. Kann das ein Anzeichen für eine Schilddrüsenunterfunktion sein?

Fragen zum gleichen Thema finden: Schilddrüse

2
Antworten
Antwort von Roadrunner am Freitag, 7. Oktober 2011
Hey, es ist immer schwierig an einzelnen Anzeichen eine Krankheit festzumachen, aber Haarverlust und Müdigkeit sind durchaus Anzeichen für eine Schilddrüsenunterfunktion. Ich rate dir zum Tierarzt zu gehen und deinen Verdacht überprüfen zu lassen. Alles Gute!
Antwort von Bumerang_78 am Samstag, 8. Oktober 2011
Hallo, ja das kenne ich nur zu gut, wie sehr man sich Sorgen um seine Lieblinge macht. Ich kenne mich da nicht so aus, aber Müdigkeit und Haarverlust können auch an Anzeichen für einen Tumor sein. Ich sehe das auch eher etwas problematisch mit dem Versuch, anhand von einzelnen Anzeichen eine Krankheit aus der Ferne zu diagnostizieren. Also besser zum Tierarzt. Alles Gute und ich drück die Daumen!
Diskussionen Fragen und Antworten, die Sie auch interessieren könnten
Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

© chalabala / Fotolia.comAnzeige

Mitmachen & GewinnenNeu Mitmachen und gewinnen
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin

Anzeige