Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Mitmachen und gewinnen
Home » Sprechstunde » Hund » Hund hat Kniescheiben-Verrenkung – Warum?
Sprechstunde

Hund hat Kniescheiben-Verrenkung – Warum?

Frage von samtpfoetchen in am Dienstag, 11. Oktober 2011

Hallo,

bräuchte dringend eure Hilfe. Meine beste Freundin hat einen kleinen Chihuahua bekommen. Jetzt hat der Hund eine Kniescheiben Verrenkung bekommen. Wie konnte das passieren? Ich habe Katzen, deswegen kenne ich mich bei Hunden nicht so gut aus.

Schönen Danke für eure Hilfe

Fragen zum gleichen Thema finden: Lahmheit Verrenkung

1
Antwort
Antwort von AnneLeine am Dienstag, 11. Oktober 2011
Hallo Samtpfötchen, ich denke, dass Kniescheibenverrenkungen gar nicht so selten vorkommen. Gerade bei kleineren Hunden und Zwergrassen, so wie es der Chihuahua deiner Freundin ist, kann diese Erkrankung häufiger vorkommen. Viele Grüße
Antwort von Bumerang_78 am Dienstag, 11. Oktober 2011
Hallo, nicht nur bei Zwergrassen kommt diese Krankheit häufiger vor. Auch bei älteren Hunden und wachsenden Hunden ist eine Kniescheibenverrenkung keine Seltenheit. Grüßle
Diskussionen Fragen und Antworten, die Sie auch interessieren könnten
1 Antworten

Lahmheit beim Pferd

Frage von Lalala Kategorien: Stichwörter: Lahmheit, Pferd

1 Antworten
Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

© chalabala / Fotolia.comAnzeige

Mitmachen & GewinnenNeu Mitmachen und gewinnen
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin

Anzeige