Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Mitmachen und gewinnen
Home » Sprechstunde » Hund » Hund hat Blutohr – Was müssen wir jetzt machen?
Sprechstunde

Hund hat Blutohr – Was müssen wir jetzt machen?

Frage von Sabine in am Donnerstag, 25. August 2011

Hi Zusammen,

unser Hund hat letztens beim Spazieren gehen mit dem Hund einer Bekannten gespielt. Dabei hat der andere Hund ihn ins Ohr gebissen und nun hat Charlie einen Bluterguss am Ohr. Was müssen wir jetzt machen? Heilt das von selber oder ist der Gang zum Tierarzt ratsam?

Schöne Grüße

Fragen zum gleichen Thema finden: Blut Ohr

2
Antworten
Antwort von Frank_42 am Donnerstag, 25. August 2011
Das kommt wahrscheinlich drauf an, wie stark der Bluterguss von deinem Hund ist. Denn wenn ich als Mensch einen Bluterguss habe, gehe ich auch nicht immer gleich zum Arzt.
Antwort von AnneLeine am Freitag, 26. August 2011
Also ich würde zum Tierarzt gehen. Nicht, dass sich da noch etwas entzündet und schließlich das Gehör beeinträchtigt wird. Schöne Grüße und alles Gute
Diskussionen Fragen und Antworten, die Sie auch interessieren könnten
1 Antworten
Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

© chalabala / Fotolia.comAnzeige

Mitmachen & GewinnenNeu Mitmachen und gewinnen
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin

Anzeige