Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Mitmachen und gewinnen
Home » Sprechstunde » Hund » Giardienbefall bei Hund aus Spanien
Sprechstunde

Giardienbefall bei Hund aus Spanien

Frage von wotanjawasch in am Samstag, 27. April 2013

Unser Hund Aurelio hat seit Januar 2013 laut Befund Kotuntersuchung Giardien. Er ist jetzt gut 1 Jahr alt und kam im Januar aus Spanien zu uns. Er selber ist äußerlich mehr als Fitt und zeoigt keine Krankheitssymtome. Er hat schon mehrere Behandlungen bekommen durch die Tierärztin.

Fragen zum gleichen Thema finden: Giardien Hund

1
Antwort
Antwort von Redaktion Tiermedizinportal am Dienstag, 30. April 2013
Hallo Wotanjawasch, Giardien bei jungen Hunden sind keine Seltenheit. Die Infektion sollte in jedem Fall behandelt, und der Behandlungserfolg auch kontrolliert werden. Wenn Dein Hund aus Spanien kommt, wäre es ratsam ihn auch auf Erkrankungen wie Leishmaniose, Babesiose, Ehrlichiose und Herzwurmbefall testen zu lassen, da diese in der Mittelmeerregion verbreitet sind. Wir wünschen Dir und Deinem Hund alles Gute! Dein Tiermedizinportal-Team
Diskussionen Fragen und Antworten, die Sie auch interessieren könnten
2 Antworten

Barfen oder nicht?

Frage von bonnys Kategorien: Stichwörter: Hund

2 Antworten
Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

© chalabala / Fotolia.comAnzeige

Mitmachen & GewinnenNeu Mitmachen und gewinnen
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin

Anzeige