Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Mitmachen und gewinnen
Home » Sprechstunde » Hund » Durchfall beim Hund – liegt es am Futter?
Sprechstunde

Durchfall beim Hund – liegt es am Futter?

Frage von Calida in am Donnerstag, 21. Februar 2013

Hallo, hat jemand eine Ahnung wie ich meiner 6 Monate alten Rotti-Mix Hündin helfen kann? Sie hat seit 2 Wochen Durfall. Seltsamerweise aber immer nur Nachmittags. D.h. morgens macht sie fest und später breiig. Sie bekommt zur Zeit morgens und abends Futter. Hab bereits das Futter gewechselt und ne Weile bekam sie Kohletabletten. Sie ist den Tag über meist frei auf unserem Reiterhof. Kann natürlich auch alles mögliche futtern. Aber seltsam ist es ja schon, dass sie nur Nachmittags Probleme hat…

Fragen zum gleichen Thema finden: Durchfall Hund

2
Antworten
Antwort von siggi am Freitag, 22. Februar 2013
Hallo! Bekommt ihr Rotti Mix irgendwelche Medizin Mittags? Bei unserem Bärle 13J. ist es so dass sie Morbus Cushing hat und morgens 1/2 9 Uhr ihr Vetoryl bekommt 30mg. So hat sie morgens einen sehr guten Sch... und mittags hat sie Durchfall sowie denke ich die Tablette sich ausgewirkt hat. Wir holen vom TA. Entero-CHRONIC 4g Ergänzungsfuttermittel und das bekommt sie Mittags ins fressen dann hält es wieder bis zum nächsten tag. Kohle haben wir auch ausprobiert - hat nicht funktioniert und ist eigendlich auch nicht gut für den Hund. Vieleicht konnte ich helfen!
Antwort von Redaktion Tiermedizinportal am Donnerstag, 28. Februar 2013
Hallo Calida,möglicherweise verträgt Dein Hund das Futter nicht. Um eine Futtermittelallergie ausfindig zu machen ist allerdings ein Besuch beim Tierarzt notwendig. In manchen Fällen ist es hilfreich eine Eliminationsdiät durchzuführen, um das verursachende Allergen aufzuspüren. Dabei wird Dein Hund zunächst auf allergenarme Kost gesetzt (z.B. Kartoffeln). Diese wird dann nach einiger Zeit Stück für Stück um einzelne Nahrungsmittel erweitert, bis man wieder erneut eine Reaktion beobachtet (Provokationsdiät). In jedem Fall solltest Du auch andere Krankheitsursachen für den Durchfall (Entzündungen, Infektionen oder Stoffwechselerkrankungen) durch Deinen Tierarzt abklären lassen.Wir wünschen Dir und Deinem Hund alles Gute!Dein Tiermedizinportal-Team
Diskussionen Fragen und Antworten, die Sie auch interessieren könnten
0 Antworten

hund

Frage von ladycharlet Kategorien: Stichwörter: Durchfall

2 Antworten

Barfen oder nicht?

Frage von bonnys Kategorien: Stichwörter: Hund

Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

© chalabala / Fotolia.comAnzeige

Mitmachen & GewinnenNeu Mitmachen und gewinnen
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin

Anzeige