Sprechstunde

Ausgekugeltes Hüftgelenk beim Kaninchen − Operation notwendig?

Frage von snoop_snoop in am Mittwoch, 28. März 2012

Hallo,

bei meiner 9jährigen Kaninchendame wurde eine ilia sakrale luxation diagnostiziert. Soweit mir bekannt, betrifft dies also die Hüfte bzw. das Becken. Von einer OP wurde mir abgeraten. Die Kleine ist auch etwas untergewichtig und hat erst vor 3 Monaten eine grössere Zahn-OP hinter sich gebracht. Nun kam dies. Sie erhält nun lediglich Schmerzmittel (Metacam) Mir wurde gesagt, dass sich an der verrenkten Stelle neues Gewebe bildet und quasi vernarbt. In 2 Wochen sollte eine deutliche Besserung sichtbar sein.
Ist es richtig, dass sie nach Verwachsung etc. dann dort keine Schmerzen mehr hat und sie ihr Bein – wenigstens halbwegs – wieder benutzen kann? Bin mir da sehr unsicher, ob ich mich richtig entschieden habe.

Grüsse

Fragen zum gleichen Thema finden: Gelenk Verletzung Verrenkung

1
Antwort
Antwort von Redaktion Tiermedizinportal am Freitag, 30. März 2012
Hallo Snoop, wenn Dein Kaninchen schon 9 Jahre alt ist, hast Du Dich wahrscheinlich richtig entschieden. Das Narkoserisiko ist wirklich nicht zu vernachlässigen. Eine iliosakrale Luxation kommt bei der Katze häufiger vor und wird da normalerweise auch operiert und teilweise mit Schrauben fixiert. Bei Deinem Kaninchen kann es gut sein, dass es nach einiger Zeit auch ohne Operation wieder einigermaßen durch die Wohnung hoppeln kann. Der Körper versucht die Luxation durch das Gewebe auszugleichen. Das Narbengewebe ist aber meist releativ steif, so dass eine vollständige Regeneration nicht so wahrscheinlich ist. Wie Du aber gesagt hast kann es wahrscheinlich das Bein nach einiger Zeit wieder halbwegs bewegen. Die Sache ist auch ziemlich schmerzhaft, so dass das Schmerzmittel auf jeden Fall wichtig ist. Hoffentlich geht es Deiner kleinen Kaninchendame bald besser! Alles Gute!
Diskussionen Fragen und Antworten, die Sie auch interessieren könnten
1 Antworten
Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

Bildergalerien
Bildergalerien

Ultraschall bei der Katze
zur Galerie »

Bildergalerien

Fluoreszein-Test beim Hund
zur Galerie »

Bildergalerien

Giftpflanzen im Garten
zur Galerie »

Bildergalerien

Giftige Zimmerpflanzen
zur Galerie »

Bildergalerien

Aquatraining beim Hund
zur Galerie »

Bildergalerien

Kaninchen beim Tierarzt
zur Galerie »

Bildergalerien

Endoskopie beim Hund
zur Galerie »

Tierkrankheiten