Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Futtercheck online
Home » Sprechstunde » Kaninchen » Augenausfluss bei unserem Kaninchen. Was haben wir falsch gemacht?
Sprechstunde

Augenausfluss bei unserem Kaninchen. Was haben wir falsch gemacht?

Frage von Frank_42 in am Dienstag, 23. August 2011

Wir haben unserer Tochter ein kleines Kaninchen zum Geburtstag gekauft. Sie ist überglücklich mit dem Tier und kümmert sich rührend darum. Jetzt läuft dem Tier seit gestern eine Flüssigkeit aus dem Auge. Damit werden wir morgen zum Tierarzt gehen. Jetzt hab ich aber schon ein schlechtes Gewissen, dass wir etwas flasch gemacht haben!

Fragen zum gleichen Thema finden: Augenausfluss Augenkrankheit Bindehaut-Entzündung Schmerzen

2
Antworten
Antwort von andrea am Dienstag, 23. August 2011
Da machen Sie sich mal keine Sorgen, So ein Augenausfluss kann ja verschiedene Ursachen haben.Und wenn es nicht ua an der Zugluft gelegen hat oder an Vitaminmangel, kann man ja auch nicht unbedingt was dafür. Der Tierarzt wird das Kaninchen schon wieder fit bekommen und Tipps zur Vorbeugung geben! Alles Gute!
Antwort von hoppel_2010 am Mittwoch, 24. August 2011
Ja, Tierarzt ist immer gut. Unser kaninchen hatte auch mal einen Augenausfluss was letztendlich ganz harmlos war, weil es nur ein wenig Staub im Auge hatte. Aber so waren wir ganz sicher, dass es keine Bindehautentzündung ist, und der Tierarzt hat das Auge entsprechend behandelt.Alles Gute auch von mir!
Themenexperte Helfen Sie bei folgenden Fragen und werden Sie Themenexperte
0 Antworten

Tpfotenentzündung

Frage von momo Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Allergie oder etwas Anderes ?

Frage von NataschaB. Kategorien: Stichwörter:

0 Antworten

Kaninchen lahmt

Frage von schnuffelpuff Kategorien: Stichwörter:

Anzeige

UmfrageNeu
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin

Anzeige