Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Futtercheck online
Home » Magazin » Reise-Special » Einreisebestimmungen – Einreise nach Spanien mit Hund

Einreisebestimmungen – Einreise nach Spanien mit Hund

 

Diesen Artikel teilen:

 

spanien_flagge_groß

Foto: vetproduction.de

Für die Reise innerhalb Europas gelten für den Hund Einreisebestimmungen nach der EU-Verordnung 998 / 2003. Darüber hinaus können in den einzelnen Ländern der EU noch weitere Einreisebestimmungen für Hunde gelten. So sind unter Umständen weitere Untersuchungen und Gesundheitszeugnisse erforderlich. Im Folgenden finden Sie deshalb weiterführende Informationen zur Einreise mit dem Hund nach Spanien.

EU-Bestimmungen für die Einreise mit Hund nach Spanien

Bei einer Reise mit Hund nach Spanien sind hauptsächlich die EU-Einreisebestimmungen zu beachten. Wenn Sie mit dem Hund nach Spanien reisen, ist daher wie in allen anderen EU-Ländern dringend eine gültige Tollwutimpfung notwendig (dies gilt auch für Katzen). Wie lange eine Impfung gültig ist, richtet sich in der Regel nach den Angaben des Impfstoff-Herstellers. Bei Welpen müssen mindestens drei Monate als sein sollte die Impfung sollte mindestens 21 Tage vor der Reise nach Spanien erfolgen.

Anzeige

Für eine eindeutige Identifizierung für die Einreise mit dem Hund nach Spanien ist auch ein Chip oder eine Tätowierung notwendig. Sowohl die Tollwutimpfung als auch die Chip-Nummer müssen für die Einreise mit dem Hund nach Spanien in einem EU-Heimtierausweis mit Kennzeichnungs-Nummer festgehalten werden. Dieser kann nur von einem Tierarzt ausgestellt werden.

 

Einreisebestimmungen für Tiere können sich unter Umständen auch kurzfristig ändern. Um eine rechtsverbindliche Auskunft zu erhalten, sollten Sie die Botschaft oder das Konsulat des jeweiligen Landes kontaktieren.

 

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

 

 

Anzeige

Weiterführende Informationen

 

Autor: Klaudia Fernowka, B.A., Dipl.-Sportwiss. Maren Menyes
Medizinische Qualitätssicherung: Dr. med. Martin Waitz
Datum: April 2013
Quellen:
Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz: www.bmelv.de (Abruf: April 2013)

Online-Informationen des Auswärtigen Amtes: www.auswaertiges-amt.de (Abruf: April 2013)
Online-Informationen des Ministeriums für Industrie, Energie und Tourismus in Spanien: www.spain.info/de/antes_del_viaje/consejos-practicos/requisitos/ (Abruf: April 2013)

 

Jetzt folgen:

Schlagwörter:

Diesen Artikel teilen:

Anzeige

Anzeige

Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin