Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Mitmachen und gewinnen
Home » Medikamente » Korvimin® ZVT + Reptil

Korvimin® ZVT + Reptil

 

Diesen Artikel teilen:

 

Fotograf Hannover

Was ist Korvimin® ZVT + Reptil?

Korvimin® ZVT + Reptil ist ein Ergänzungsfuttermittel für Ziervögel, Tauben und Reptilien. Es ist als Pulver in drei verschiedenen Packungsgrößen (5 g, 200 g, 1 kg) erhältlich.

 

Welche Inhaltsstoffe enthält Korvimin® ZVT + Reptil?

Korvimin® ZVT + Reptil enthält zahlreiche Vitamine, Mineralstoffe und Aminosäuren.

Anzeige

  • Vitamine spielen bei vielen Reaktionen des Stoffwechsels eine bedeutende Rolle. Sie sind an der Verwertung von Zuckern, Eiweißen und Fetten beteiligt, stärken das Immunsystem und sind wichtig für den Aufbau von Zellen, Blutkörperchen, Knochen und Zähnen. Der Körper kann Vitamine nicht selbst herstellen, daher müssen sie mit der Nahrung aufgenommen werden.
  • L-Carnitin ist am Energiestoffwechsel beteiligt und wird insbesondere in Geweben gebraucht, die einen hohen Fettsäurestoffwechsel haben, also der Herz- und Skelettmuskulatur.
  • Cholin erfüllt in Form des Neurotransmitters Acetylcholin eine wichtige Aufgabe im Nervensystem. Außerdem ist Cholin am Zellaufbau und am Stoffwechsel beteiligt, und es kann die Einlagerung von Fett in der Leber verhindern (Fettleber).
  • Aminosäuren sind die Bausteine, aus denen Eiweiße zusammengesetzt sind. Eiweiße, auch Proteine genannt, stellen eine bedeutende Klasse von Biomolekülen dar, die sowohl das „Skelett“ der Zelle als auch die darin befindlichen Transportsysteme bilden. Zudem ermöglichen Sie eine Vielzahl chemischer Reaktionen im Stoffwechsel und dienen als Antenne für Signalstoffe.
  • Spurenelemente wie Eisen, Zink und Kupfer sind Stoffe, die zwar nur in kleinen Mengen aufgenommen werden müssen, trotzdem aber lebenswichtig für den Körper sind. Häufig sind sie Bestandteil von besonderen Eiweißen – den Enzymen – welche chemische Reaktionen katalysieren.

1 g Korvimin® ZVT + Reptil enthält als Zusatzstoffe 15 mg L-Carnitin, 5 mg Cholinchlorid, 500 IE Vitamin A, 0,16 mg Vitamin B1, 0,5 mg Vitamin B2, 3 mg Vitamin B3, 0,3 mg Vitamin B6, 1,8 µg Vitamin B12, 4 mg Vitamin C, 50 IE Vitamin D3, 1,5 mg Vitamin E, 30 µg Vitamin K1, 1 mg Calcium-D-Pantothenat, 80 µg Folsäure, und 10 µg Biotin. Außerdem enthält 1 g Korvimin® ZVT + Reptil folgende Spurenelemente: 0,4 mg Eisen, 20 µg Jod, 0,04 µg Kobalt, 0,2 mg Kupfer, 50 µg Mangan, 0,04 µg Molybdän, 2 µg Selen und 0,5 mg Zink. Zusätzlich sind in diesem Ergänzungsfuttermittel die Aminosäuren Methionin, Lysin, Cystin, Valin, Arginin, Tyrosin, Threonin, Histidin, Leucin, Isoleucin, Phenylalanin und Tryptophan enthalten.

 

Wann wird Korvimin® ZVT + Reptil angewendet?

Korvimin® ZVT + Reptil wird angewendet, um bei Ihrem Tier Vitamin-, Mineralstoff- und Spurenelement-Mangelerscheinungen auszugleichen. Außerdem kann es eingesetzt werden, um unausgewogene Futterrationen zu ergänzen.

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden für das Wohl Ihres Tieres

Typische Symptome für einen Mangel an Vitalstoffen sind:

  • Appetitlosigkeit
  • schlechtes Federkleid
  • Häutungsprobleme
  • Wachstumsstörungen
  • Unfruchtbarkeit
  • Leistungsschwäche
  • Koordinationsstörungen
  • Muskelzittern, Krämpfe

 

Wie soll Korvimin® ZVT + Reptil verabreicht werden?

Korvimin® ZVT + Reptil kann direkt über das Vogel-Futter gestreut werden. Bei Reptilien lassen sich die Futterinsekten direkt mit dem Ergänzungsfuttermittel bestäuben. Versetzen Sie hierzu beispielsweise eine saubere, mit Futtertieren gefüllte Dose mit einer geringen Menge Korvimin® ZVT + Reptil und schütteln Sie anschließend die Dose vorsichtig. Alternativ können die Futtertiere auch mit einer Mischung aus Ergänzungsfuttermittel und Wasser gefüttert werden, bevor sie dann im Magen Ihrer Reptilien landen („gut loading“).

Der Hersteller empfiehlt folgende Dosierung:

Anzeige

  • Bei Tieren, die Frischfutter wie Obst und Grünfutter erhalten, verabreichen Sie je 330 g Futter einen gestrichenen Messlöffel (= 5 g) Korvimin® ZVT + Reptil.
  • Bei Tieren, die Trockenfutter erhalten, verabreichen Sie je 160 g Futter einen gestrichenen Messlöffel (= 5 g) Korvimin® ZVT + Reptil.
  • Bei Tieren, die Lebendfutter wie Insekten oder Larven erhalten, verabreichen Sie je 125 g Futter einen gestrichenen Messlöffel (= 5 g) Korvimin® ZVT + Reptil.

Bitte beachten Sie, dass dieses Ergänzungsfuttermittel aufgrund des hohen Gehalts an Spurenelementen nicht mehr als vier Prozent der Tagesration ausmachen darf.

 

Welche Nebenwirkungen hat Präparatname®?

Korvimin® ZVT + Reptil wird in der Regel gut angenommen und vertragen. Obwohl bisher keine Nebenwirkungen beschrieben sind, kann es trotzdem in Ausnahmefällen zu unerwünschten Wirkungen kommen. In diesem Fall setzen Sie das Ergänzungsfuttermittel bitte unverzüglich ab und konsultieren Sie Ihren Tierarzt.

 

 

 

Weiterführende Informationen

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Text keine Beratung, Empfehlung oder Aufforderung im Hinblick auf den Kauf und/oder die Anwendung von Medikamenten darstellt. Die medizinischen Informationen stellen weder derartige Beratungen dar noch haben sie zum Zweck, den Tierarzt-Besuch, d.h. eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Tierarzt, zu ersetzen. Sie dienen ausschließlich Ihrer Information und sollen weder zur Selbstdiagnose noch zur Selbstbehandlung bei Ihrem Tier auffordern. Bitte wenden Sie sich bei gesundheitlichen Problemen Ihres Tieres immer an Ihren Tierarzt oder Apotheker!

 

Autor: Dr. Annukka Aho-Ritter, Diplom-Biologin
Medizinische Qualitätssicherung: Dr. med. Martin Waitz
Datum: Dezember 2014
Quellen:
WDT Produktzusammensetzung für Korvimin® ZVT + Reptil: www.korvimin.de/produkt_zusammensetzung.php (Abruf: Dezember 2014)
WDT Fütterungsempfehlung für Korvimin® ZVT + Reptil: www.korvimin.de/produkt_fuetterungsempfehlung.php (Abruf: Dezember 2014)
WDT Produktinformation zu Korvimin® ZVT + Reptil: www.wdt.de/Neu_bewaehrt,WDT_Eigene_Praeparate,Ergaenzungsfuttermittel,Korvimin,Korvimin_ZVT_Reptil (Abruf: Dezember 2014)

Schlagwörter: , ,

Diesen Artikel teilen:

Anzeige

Anzeige

© chalabala / Fotolia.comAnzeige

Mitmachen & GewinnenNeu Mitmachen und gewinnen
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin