Anzeige

Anzeige

Zur Tiermediziner-Community Vets online

Anzeige


Mitmachen und gewinnen
Home » Medikamente » Douxo Mizelläre Ohr- und Hautlotion®

Douxo Mizelläre Ohr- und Hautlotion®

 

Diesen Artikel teilen:

 

Was ist die Douxo Care Auricular Lotion®?

Die Douxo Care Auricular Lotion® ist ein Mittel zur Haut- und Ohrreinigung bei Hunden und Katzen.

 

Welche Wirkstoffe enthält die Douxo Care Auricular Lotion®?

Die Douxo Care Auricular Lotion® enthält als Pflege-Wirkstoff eine spezielle Mizellen-Formulierung mit hypoallergenen waschaktiven Basen.

Anzeige

 

Wann wird Douxo Care Auricular Lotion® angewendet?

Douxo Care Auricular Lotion® wird zur Reinigung von Ohren und Hautfalten bei Hunden und Katzen verwendet. Weiterhin kann die Lotion ergänzend bei parasitären oder mikrobiellen Entzündungen des Gehörgangs eingesetzt werden.

 

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden für das Wohl Ihres Tieres

Wie soll die Douxo Care Auricular Lotion® verabreicht werden?

Douxo Care Auricular Lotion® wird laut Hersteller gemäß der Anleitung in den Gehörgang des Tieres getropft. Anschließend wird die Ohrbasis einige Sekunden lang sanft massiert und die herauslaufende Lotion mit einem Tuch aufgenommen. Für eine langfristige Pflege der Gehörgänge empfiehlt der Hersteller, die Anwendung einmal wöchentlich zu wiederholen. Für eine Intensivpflege kann die Reinigung alle drei Tage über einen Zeitraum von bis zu drei Wochen erfolgen. Zur Pflege von Hautfalten wird die Lotion einmal wöchentlich auf die entsprechende Stelle aufgetragen.

 

Welche Nebenwirkungen hat die Douxo Care Auricular Lotion®?

Der Hersteller macht keine Angaben zu möglichen Nebenwirkungen der Douxo Care Auricular Lotion®.

 

Anzeige

 

 

Weiterführende Informationen

 

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Text keine Beratung, Empfehlung oder Aufforderung im Hinblick auf den Kauf und/oder die Anwendung von Medikamenten darstellt. Die medizinischen Informationen stellen weder derartige Beratungen dar noch haben sie zum Zweck, den Tierarzt-Besuch, d.h. eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Tierarzt, zu ersetzen. Sie dienen ausschließlich Ihrer Information und sollen weder zur Selbstdiagnose noch zur Selbstbehandlung bei Ihrem Tier auffordern. Bitte wenden Sie sich bei gesundheitlichen Problemen Ihres Tieres immer an Ihren Tierarzt oder Apotheker!

 

 

 

Autor: Ulrike Pickert
Medizinische Qualitätssicherung: Pascale Huber, Tierärztin
Datum: März 2015
Quellen: http://www.albrecht.eu/dc_daten/Douxo_Prospekt_08-2013_screen.pdf

Schlagwörter: ,

Diesen Artikel teilen:

Anzeige

Anzeige

© chalabala / Fotolia.comAnzeige

Mitmachen & GewinnenNeu Mitmachen und gewinnen
Aktuelle Stellenangebote
Newsletter abonnieren

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mit unserem kostenlosen Newsletter!

Auszeichnungen
Gewinner Health Media Award 2016 - Kategorie Tiermedizin