Anzeige

Trübes und zusammengekniffendes Auge bei 7 jährigem Havaneserdame

    Du möchtest einen neuen Beitrag verfassen oder eine Antwort in einem Beitrag schreiben?
    Einfach kurz registrieren und sofort loslegen.

    • Trübes und zusammengekniffendes Auge bei 7 jährigem Havaneserdame

      Anzeige

      Guten Tag!

      Seit längerer Zeit kneift meine 7 jährig Havaneserdame ihr rechtes Auge auffällig zu. Außerdem ist eine leichte Trübung zu sehen. Anbei ein Foto, auf dem es sich hoffentlich halbwegs gut erkennen lässt.

      Vor einiger Zeit waren wir bereits bei einem Tierarzt wegem dem Auge, dieser konnte jedoch keine Ursache finden (er hat u.a. Grünen uns Grauen Star, Augeninnendruck und Netzhautablösung getestet).
      Nun fragen wir uns, was es sonst sein könnte - oder ob der Tierarzt den Grauen Star (was uns am wahrscheinlichsten erscheint) übersehen hat.
      Die Trübung wäre schließlich typisch, das Zusammenkneifen jedoch (soweit mir bekannt ist) nicht. Das Zusammenkneifen tut sie jedoch nicht, wenn es dunkel/dunkler ist.

      Nun frage ich mich, ob es vlt was anderes sein könnte oder ob es tatsächlich eher wahrscheinlich ist, dass der Tierarzt es nicht bemerkt hat.

      Vielen Dank im Vorraus!


      .
    • Hallo Julia,
      mein Kater hatte genau die gleichen Symptome und niemand hatte damals etwas gefunden. Vor einem halben Jahr fing dann irgendetwas in seinem Auge an zu wachsen und meine damalige Tierärztin bekam es mit etlichen Medikamenten nicht in den Griff.
      Ich war jetzt letzte Woche bei einer speziellen Augenärztin in Weinheim. Sie erkannte sofort was es war und machte aber noch einen Abstrich um 100% sicher zu sein.
      Bei uns ist es ein Herpesvirus. Ich kann Dir nur ans Herz legen, geh zu einem Facharzt und sprich das doch mal an. Ich bin froh dass ich nicht bei meiner Tierärztin geblieben bin und auf mein Bauchgefühl gehört habe.
      Seitdem er die richtigen Tropfen bekommt kann man zusehen wie das Auge wieder zu seinem Normalzustand zurück heilt.
      Und noch dazu: Mein Kater ist 9 Jahre, war noch niemals in seinem Leben krank. Er hatte nur die letzten beiden Jahre immer wieder Phasen, indenen er sein Auge zugeniffen hatte und es ein wenig getrübt war.
      Ich hoffe ich konnte Dir helfen und drücke die Daumen für Deine Süße
    • Anzeige

    Anzeige