Anzeige

Zwergkaninchen haben Befall von Haarlingen

    Du möchtest einen neuen Beitrag verfassen oder eine Antwort in einem Beitrag schreiben?
    Einfach kurz registrieren und sofort loslegen.

    • Zwergkaninchen haben Befall von Haarlingen

      Anzeige

      Hallo

      habe 2 Zwerghasen, männlich und weiblich, und sind beide 5 Jahre alt und Geschwister. Seit Sommer 2016 haben sie kleine bräunliche Tierchen im Fell. Ich war bereits beim TA haben eine Entwurmung bekommen und ein natürliches Mittel, dass man auf ein Tuch gegen das Fell auftragen muss, täglich. Und sie sagte, das es Haarlinge wären. Die Haarlinge sind kurzzeitig ein bisschen weniger geworden, aber ganz weg waren sie nie, bei beiden Tieren. Jetzt ist es kalt und meine Hasen leben draußen, deswegen möchte ich das Mittel jetzt noch nicht anwenden, wenn dann erst wieder, wenn es wärmer wird.
      Heute hab ich das männliche Kaninchen nochmal angeschaut und festgestellt, dass er am Po etwas Fell verliert, wie bei einem Fellwechsel am Anfang. Offene Wunden haben beide keine. Ich streue mit Heu und Stroh ein. Liegt es vllt. daran?

      Meine Frage ist, haben das Kaninchen öfters diese Haarlinge und wie kann ich die Viecher los werden? Tierarzt meinte, wenn das natürliche Mittel nicht hilft, gibt es auch eines für Katzen das die Hasen ins Genick bekommen, sie aber nicht gerne anwendet, weil es dem Tier schwer zu schaffen macht.

      Also ich bitte um jede Antwort, die mir hoffentlich weiter hilft. Vielen dank schon mal. :D

    Anzeige