Anzeige

meine dreibeinige Sally

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du möchtest einen neuen Beitrag verfassen oder eine Antwort in einem Beitrag schreiben?
    Einfach kurz registrieren und sofort loslegen.

    • meine dreibeinige Sally

      Anzeige

      Hallo,wir sind neu hier :) Ich habe Sally vor 7 Monaten aus dem Tierschutz bekommen,da war sie gerade 4 Monate. Sie hat ein Handicap,sie hat ein verkrüppeltes Vorderbein,mit dem sie nicht laufen kann, alles nicht schlimm,da 3beiner wie 4beiner laufen können,wenn sie gesund sind.Bei Sally ist es aber leider ganz anders,sie hat Fehlstellungen auf beiden Seiten der Hüfte und am Vorderbein.Das sieht jetzt so aus,dass Sally sehr schwer aufstehen kann,da sie Schmerzen hat.Sally bekommt jetzt schon die 2.Schmerztherapie mit cimalgex und Cortisonspritze,was auch die ersten 2 Wochen ganz gut hilft,aber dann rapide nach lässt. OP sehr schwierig,da dann das Vorderbein geschont werden müsste ,nach der OP.Bin ziemlich verzweifelt,da uns der Orthopäde so gar keine gute Heilungsprognose gibt, er sagt,so wäre es nicht lebenswert,für sie. Wenn Sally läuft,dann knickt ihr immer wieder das Vorderbein weg.

      Ich wollte nur mal hören,ob hier jemand noch Ideen hat.
      Physiotherapie,Akkupunktur,Goldimplantate werden wir alles versuchen
      Achso,Sally ist wahrscheinlich ein Tornjak Mischling, 55cm und hat 29kg

      Liebe Grüße Sally und Dana
    • Anzeige

    Anzeige