Anzeige

Herzkranken Hund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du möchtest einen neuen Beitrag verfassen oder eine Antwort in einem Beitrag schreiben?
    Einfach kurz registrieren und sofort loslegen.

    • Herzkranken Hund

      Anzeige

      Wer hat auch ein Herzkranken Hund <3 , was gebt ihr für Medikamente , was hilft ?
      Meine Hündin Havaneser 11 j. bekommt 4 Medikamente und nichts hilft , außer die Entwässerung .
      Bitte um Erfahrung mit was euer Hund gut zurecht kommt .
    • Anzeige

      1. Hallo, ich bin neu hier. Habe zwei Pudel, (Zwerg und Toy, 7 Jahre), mein schwarzer Zwerg Amico hat seit zwei Jahren einen Herzklappenfehler rechts, ziemlich stark und die kleine Toyhündin Mini( sterilisiert), zeigt auch schon erste Anzeichen einer dünner werdenden Herzklappe. Soll bei kleinen Hunden oft vorkommen...
      2. Habt ihr gehört oder gelesen, wo und ob man bei Hunden Herzklappen ersetzt und wie die Risiken und Heilungschancen sind? Im Norden, wo wir wohnen, scheint es eine Klinik zu geben, ob sie aber immer noch operiert, weiß ich nicht. Wir würden überall hinfahren und es darf auch teuer sein, solange es ihn gesund macht. Er ist schnell müde und außer Atem, manchmal spielt er aber auch sehr lange und aufgeregt. Unsere Herzspezialistin sagt, es wäre nicht so schlimm und er bräuchte noch keine Tabletten. Er hat eine Schilddrüsenunterfunktion und muss jeden Tag zwei Tabletten nehmen. Sonst ist er fröhlich und der liebste Hund. Ich möchte ihm ein langes schönes Leben ermöglichen.
      3. Vielen Dank für jede Antwort!
      4. PS. Bei Herzklappenfehler fließt ein Teil des hochgepumpten Blutes durch die eine undichte Klappe zurück in die Kammer.
    • Habt ihr euch denn dafür entschieden?
      Ein guter Freund von mir hat einen Chihuahua und da wurde auch eine dünner werdende Herzklappe diagnostiziert. Aktuell soll sie aber noch nicht behandelt werden müssen. Und trotzdem macht er sich jetzt natürlich Sorgen. Zumal er den Kleinen erst seit ein paar Monaten hat.
    • Anzeige

    Anzeige